GPSMAP® 1020

Artikelnummer: 010-01185-00
2.099,00
Händler suchen

Übersicht

Kartenplotter mit 10-Zoll-Display und Tasten für Cruising, Segeln oder Fischen

  • 10 Zoll großes SVGA-Farbdisplay mit Tastenbedienung
  • Vorinstallierte weltweite Basiskarte
  • Hochempfindlicher, integrierter GPS-/GLONASS-Empfänger mit 10 Hz
  • Kompatibel mit LakeVü™ HD Ultra, BlueChart® g2 und BlueChart g2 Vision®
  • Unterstützt alle Garmin-Marineradargeräte

Der GPSMAP 1020-Kartenplotter mit 10-Zoll-Farbdisplay und Tasten ist mit einer vorinstallierten weltweiten Basiskarte ausgestattet. Der integrierte GPS-/GLONASS-Empfänger mit 10 Hz aktualisiert Position und Steuerkurs 10 Mal pro Sekunde.

Das Gerät unterstützt NMEA 2000® und liefert so Autopilotfunktionen, Motordaten, SiriusXM®-Wetterdaten und mehr. Auch an Kartenmaterial fehlt es beim GPSMAP 1020 aufgrund der Kompatibilität mit LakeVü HD Ultra, BlueChart g2 und BlueChart g2 Vision nicht. Außerdem werden alle Garmin-Marineradargeräte unterstützt.

Das Gerät bietet aber noch mehr. Verbinden Sie es drahtlos mit einem mobilen, digitalen Gerät von Apple®, um BlueChart® Mobile zu verwenden. Der Kartenplotter ist mit 2 SD™-Kartensteckplätzen ausgestattet, sodass Ihnen mit Speicherkarten mehrere Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung stehen. Montieren lässt sich das Gerät flach, bündig oder mit Haltebügel.

Netzwerke

Auch in Bezug auf Netzwerkfunktionen kann sich der GPSMAP 1020xs sehen lassen. Tauschen Sie Radarfunktionen, GCV 10-DownVü- und -SideVü-Echolotfunktionen, zusätzliche Karten und Benutzerdaten wie Wegpunkte, Routen und Tracks mit anderen kompatiblen GPSMAP-Geräten aus.

Spezielle Funktionen für das Segeln

Segler werden die unterstützten Segelfunktionen zu schätzen wissen. Zum Beispiel Laylines, eine erweiterte Windrose, Steuerkurs- und COG-Linien sowie Datenfelder für wahren Wind.

Erweiterte Auto Guidance

Geben Sie einfach Ihr Ziel ein, und die patentierte Auto Guidance-Technologie von Garmin durchsucht sofort entsprechende Karten und erstellt auf dem Display eine sichere, virtuelle Route, damit Sie unterwegs niedrige Brücken, Flachwasser und andere auf Karten verzeichnete Hindernisse vermeiden können.

Die optimierte Version 2.0 bietet jetzt sogar noch mehr Funktionen. Passen Sie beispielsweise die berechnete Auto Guidance-Route an, indem Sie Zwischenziele für Stopps oder Sehenswürdigkeiten entlang der gewünschten Route einfügen. Gefahrenpunkte auf der berechneten Route lassen sich problemlos überprüfen. Außerdem können Sie Ihren kompatiblen Garmin-Autopiloten aktivieren, um der Auto Guidance-Route automatisch zu folgen. Ebenfalls neu in Version 2.0 ist die Möglichkeit, die Ankunftszeiten für beliebige Punkte der Route zu berechnen. (Eine sehr praktische Funktion, wenn Sie Ihre Ankunft z. B. auf eine Brückenöffnung oder auf andere spezielle Zeiten abstimmen möchten.) Das ist aber noch nicht alles. Speichern Sie Ihre berechneten Auto Guidance-Routen jetzt für die zukünftige Verwendung, indem Sie sie auf einer SD™-Speicherkarte mit Ihren BlueChart® g2 Vision®-Karten sichern.

GPX-Wegpunkt-Übertragung

Haben Sie auf einem GPS-Produkt eines anderen Herstellers oder auf einem anderen Garmin-Handgerät Wegpunkte, Tracks oder häufig verwendete Routen gespeichert? Übertragen Sie diese jetzt einfacher als je zuvor auf Ihren neuen Garmin-Kartenplotter – mit dem branchenüblichen GPX-Softwareformat. GPX ist ein offenes Standardformat für den GPS-Datenaustausch zwischen Plattformen und Anwendungen. Mit dieser benutzerfreundlichen Technologie macht Garmin es Ihnen ganz einfach, Ihre alten Wegpunkte auf Ihrem neuen Gerät zu verwenden.

Panoptix™ Down-Schwinger

Mit einem Panoptix Down-Schwinger erhalten Sie drei fantastische Ansichten, sodass Sie in Echtzeit Fische und Köder unterhalb des Schiffs sehen. Sie können Fische sogar in 3D im Erfassungsbereich sehen – vom Grund bis zur Wasseroberfläche. Auch wenn Sie keine Fahrt machen, werden die Gegebenheiten unter dem Schiff in 3D wiedergegeben.

LIVEVÜ NACH UNTEN

Zeigt in Echtzeit bewegte Echolotbilder unter dem Schiff an. Diese Ansicht zeigt in Violett die Signalspuren beim Auslassen der Köder und links den Echolotverlauf.

REALVÜ 3D NACH UNTEN

Scannt den Bereich unter dem Schiff von vorne nach hinten und von einer Seite zur anderen. Diese Ansicht zeigt auf der Backbordseite des Schiffs in 10,7 Metern (35 Fuß) Tiefe einen Fischschwarm an der Rückseite einer vertikalen Struktur.

REALVÜ 3D VERLAUF

Während der Fahrt wird ein Bildlauf durch die Daten durchgeführt, sodass Sie den Verlauf der gesamten Erfassungsbereiche sehen können – vom Grund bis zur Wasseroberfläche, einschließlich der Fische. Diese Ansicht zeigt, wie das Schiff über ein Flussbett fährt. Ein Fischschwarm ist in 9,1 bis 12,1 Metern (30 bis 40 Fuß) Tiefe zu erkennen.

Panoptix Forward-Schwinger

Ein Panoptix Forward-Schwinger bietet zwei beeindruckende Ansichten, auch wenn das Schiff keine Fahrt macht. Er zeigt in Echtzeit den Grund sowie Fische und Köder im Erfassungsbereich vor dem Schiff an. Sie können sogar Ihre Köder sehen, wenn Sie sie einholen. Auch 3D-Ansichten der Fische und Strukturen vor dem Schiff werden dargestellt.

LIVEVÜ VORAUS

Die Daten werden mit einem einzigen Sendeimpuls aktualisiert, sodass Sie bewegte Echtzeitbilder der Gegebenheiten im Wasser erhalten. Diese Ansicht zeigt ein großes Ziel (einen Taucher), das sich dem Schiff nähert.

REALVÜ 3D VORAUS

In dieser Ansicht wird der Bereich vor dem Schiff digital gescannt. Das Ergebnis ist eine 3D-Ansicht des Grunds, der Strukturen und Fische voraus. Diese Ansicht zeigt Fischziele in 3 Metern (10 Fuß) Tiefe und den Grund in 6,1 Metern (20 Fuß) Tiefe.

Erstellen Sie eigene HD-Karten

Quickdraw Contours ist eine kostenlose und benutzerfreundliche Softwarefunktion, die bereits auf dem Garmin-Gerät installiert ist. Sie erstellt sofort eigene HD-Angelkarten mit Tiefenlinien von 30 cm (1 Fuß). Passen Sie sie ganz nach Belieben an. Es sind Ihre Karten. Sie gehören Ihnen. Nutzen Sie die Daten selbst, oder teilen Sie sie mit der Quickdraw-Community bei Garmin Connect. Spezielle Vermessungskenntnisse sind nicht erforderlich. Fischen Sie einfach, während die Karten erstellt werden. Im Gegensatz zu anderer Kartensoftware müssen Sie nicht lange warten oder Ihre Dateien erst einsenden – die Ergebnisse werden sofort angezeigt! Die Funktion ist mit Garmin Panoptix™-Gebern, HD-ID™-Echoloten, CHIRP-fähigen Garmin DownVü™-Gebern oder NMEA 2000®-kompatiblen Gebern mit Tiefenmessfunktion kompatibel. Haben Sie mehrere Echolote an Bord installiert? Quickdraw Contours wählt automatisch das Echolot aus, mit dem Sie die besten Ergebnisse erhalten.

Mehrere Tiefenbereichschattierungen

Legen Sie bis zu 10 verschiedene Tiefenreichweiten fest, wobei jede eine eigene Farbe erhält. So sind Zieltiefen auf einen Blick zu erkennen.

New Charts Guarantee BlueChart G2 BlueChart G2 Vision LakeVü HD Ultra

Technische Daten

Abmessungen, Gewicht und Leistung

Physical dimensions 14.1" x 9.3" x 2.9 " (35.9 x 23.6 x 7.5 cm)
Display size, WxH

8.3" x 6.2"; 10.4" diagonal

(21.1 x 15.8 cm; 26.4 cm diagonal)

Display resolution, WxH 800 x 600 pixels
Display type SVGA display
Weight 4.7 lbs (2.1 kg)
Water rating IPX7
Antenne Intern mit externem Anschluss
NMEA 2000 kompatibel Ja
NMEA 0183-kompatibel Ja
Mit XM WX Weather & Radio für die USA kompatibel Ja
Power consumption

Max power usage at 10 Vdc: 20 W

Typical current draw at 12 Vdc: 1.7 A

Max current draw at 12 Vdc: 3.8 A

Mounting options Bail, flat or flush
Garmin Marine Network™ ports 1

Karten und Speicher

Preloaded maps None
Accepts data cards 2 SD™ cards
Waypoints 5,000
Routes 100
Track log 50,000 points; 50 saved tracks

Kartenplotterfunktionen

Mit Garmin Radar kompatibel Ja
Garmin Sonar compatible Yes (with GCV™ black box, sold separately)
Garmin SmartMode kompatibel (Benutzerdefinierte Bildschirmvoreinstellungen) Nein
Unterstützt AIS (Nachverfolgung der Position des Zielbootes) Ja
Unterstützt DSC (Anzeige der Positionsdaten von DSC-fähigem UKW-Funk) Ja
Gezeitentabellen mit optionaler BlueChart Karte Ja
Garmin Meteor Audio System kompatibel Ja
Unterstützt Fusion Lync kompatible Seefunkgeräte Ja
GSD Black Box Echolot Nein
GCV Black Box Echolot Ja
BlueChart® Mobile (planning) compatible
Garmin Helm compatible
GRID (Garmin Remote Input Device) kompatibel Nein
Kompatibel mit Funkfernbedienungen Nein
Kompatibel mit Funkmäusen Nein

Echolotfunktionen und technische Daten

Zweifrequenz-Echolot Nein
Doppelsendekegel Nein
CHIRP Echolot Technologie Nein
DownVü™ Yes (with GCV™ black box, sold separately)
SideVü Yes (with GCV™ black box, sold separately)

Verbindungen

NMEA 0183 input ports 2
NMEA 0183 output ports 2
Video input ports None
Video output ports None
Wireless connectivity

Lieferumfang

  • GPSMAP 1020 mit weltweiter Basiskarte
  • Netz-/Datenkabel
  • Haltebügel
  • Montagesatz für die bündige Montage
  • Schutzabdeckung
  • Dokumentation

Videos

Weitere Tutorials und Videos zum Bereich Marine finden Sie auf dem Garmin YouTube-Kanal und im Garmin Learning-Center.
 

Garmin Quickdraw Contours

Erstellen Sie auf fast jedem Gewässer HD-Angelkarten mit Tiefenlinien von 30 cm (1 Fuß).
Mehr Infos:
bitly/QuickdrawContours


Tutorial: Eigene HD-Angelkarten erstellen mit Quickdraw Contours

Erstellen Sie Ihre eigenen Angelkarten während Sie fahren - das Ergebnis wird sofort auf Ihrem Bildschirm angezeigt.


Tutorial: Teilen von Karten über die Garmin Connect Community

Teilen Sie Quickdraw Contours Gewässerkarten und Tiefendaten ganz einfach über die Garmin Connect Community.

Karten

Karten für neue Regionen

Benötigen Sie Karten für andere Regionen? Zeigen Sie alle Karten an, die mit dem Gerät kompatibel sind.

Benötigen Sie ein Karten-Update?

Aktualisieren Sie die Karten aus dem Lieferumfang des Geräts, um ein ausgezeichnetes Navigationserlebnis zu erhalten.

Nach Updates suchen

Seen-Suche

Suchen Sie anhand des Namens oder der Position nach LakeVü-Seen.

/de-AT/AT/accessoriesAndMapsUrls/010-01185-00.ep