GHP™ 20 Marine Autopilot System with SmartPump

Artikelnummer: K10-00163-00
Händler suchen

Übersicht

  • Eine kompakte, bürstenlose SmartPump™, die für die meisten Bootseinsatzgebiete mit Hydrauliksteuerung geeignet ist
  • Ausgezeichnete thermische Leistung, hohe Zuverlässigkeit und geringe Leistungsaufnahme
  • Patentierte Shadow Drive™-Technologie, damit Sie auch bei Verwendung des Autopiloten weiterhin die Kontrolle haben
  • IRRT (Intelligent Rudder Rate Technology) zur Senkung der Ruderrate bei hohen Geschwindigkeiten und Erhöhung der Rate bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • Unterstützung von NMEA 0183 und Zertifizierung für NMEA 2000®

Die Technologie des GHP 20 Marine Autopilot with SmartPump stellt einen enormen Fortschritt für hydraulische Steuersysteme dar. Eine Pumpengröße ist für die meisten Bootgrößen und -einsatzgebiete geeignet.

Die Ein-Pumpen-Lösung – ein Erlebnis

Beim GHP 20 with SmartPump stellt sich nicht mehr die Frage, welche Pumpengröße für Ihr Boot geeignet ist. Eine SmartPump passt für die meisten Boote. Sie haben die Gewissheit, dass Sie über die richtige Pumpe für Ihr Boot und ein Höchstmaß an Kontrolle und Zuverlässigkeit verfügen. Darüber hinaus erhalten Sie vollständige Kontrolle in einem kleineren Paket mit besserer thermischer Leistung, höherer Zuverlässigkeit und geringerer Leistungsaufnahme. Farbcodierte Anschlüsse sorgen zudem für eine einfache Installation. Ganz schön schlau.

Einschränken der maximalen Durchflussrate

Das GHP 20 with SmartPump passt die maximale Durchflussrate für ein bestimmtes Boot automatisch von 0 bis 2,4 Liter pro Minute an. Da das GHP 20 with SmartPump einen bürstenlosen Motor verwendet, gibt es keine direkte elektrische Verbindung zwischen dem Schaltkreis und dem Rotor. Das Ergebnis: mehr Zuverlässigkeit, längere Nutzungsdauer der Pumpe, reduzierte Leistungsaufnahme, leiser Betrieb, geringere Größe, verbesserte thermische Leistung und höhere Effizienz.

Harte Ruderanschläge gehören der Vergangenheit an

Das GHP 20 with SmartPump ist ein komplettes Autopilotpaket. SmartPump ist ein integriertes Gerät mit Motorschaltkreis und Pumpe in einer einzigen Einheit. Das Gerät verfügt über IRRT (Intelligent Rudder Rate Technology, intelligente Ruderratentechnologie). Damit wird die Ruderrate bei hohen Geschwindigkeiten des Boots gesenkt und bei niedrigen Geschwindigkeiten erhöht. Dies sorgt unter allen Bedingungen für optimale Leistung und Sicherheit. Dank des bürstenlosen Motorantriebs wird das Risiko eines harten Ruderanschlags durch Hardware- oder Softwarefehler eliminiert.

Ein System mit längerer Nutzungsdauer

Die Bedingungen auf einem Boot sind hart – besonders in Salzwasser. Garmin SmartPump ist daher wettergeschützt. Die SmartPump ist aus korrosionsbeständigen Komponenten gefertigt, u. a. aus eloxiertem Aluminium und vernickelten Stahlteilen.

Erweiterte Autopilottechnologie

Wenn Sie an Bord ein GHP 20 with SmartPump nutzen, müssen Sie nicht ständig am Steuer sein. Das System hält nicht nur den Kurs bei fast allen Wetter- und Windbedingungen, sondern kann verschiedene vorprogrammierte Schleppangel- und Suchverfahren reibungslos durchführen. Zudem erhalten Sie mit einem kompatiblen Garmin-Netzwerkplotter und BlueChart® g2 Vision®-Karten (separat erhältlich) optionale Funktionen, z. B. Routenvorschlag zur automatischen Navigation auf GPS-Routen.

Immer in Kontrolle mit Shadow Drive™-Technologie

Das GHP 20 with SmartPump verfügt über die patentierte Shadow Drive-Technologie. Dies verleiht Ihnen zusätzliche Sicherheit durch das Wissen, dass Sie auch bei aktiviertem Autopilot jederzeit die Kontrolle behalten. Sobald das Steuer gedreht wird, deaktiviert das Shadow Drive-System automatisch den Autopiloten, sodass Sie das Boot lenken können. Wenn Sie einen geraden Kurs halten, wird der Autopilot automatisch wieder aktiviert.

Anschluss an Netzwerkgeräte

Der GHP 20-Autopilot with SmartPump für Boote mit Hydrauliksteuerung wird über bis zu 3 GHC™-Rudersteuergeräte betrieben. Das GHC kommuniziert über das NMEA 2000®-Netzwerk mit dem Autopilotsystem, damit Steuerkursdaten des Autopiloten problemlos von anderen Geräten genutzt werden können. Dadurch werden MARPA und Kartenüberlagerungen aktiviert, wenn ein Garmin-Kartenplotter angeschlossen ist. Eine optionale Funkfernbedienung ist ebenfalls verfügbar. Die Bedienung des GHC erfolgt jedoch am besten über die quatix™, die erste GPS-Marinenavigationsuhr mit drahtloser ANT®-Technologie.

Ein höheres Maß an Sicherheit

Fügen Sie einen optionalen GRF™ 10-Ruderfeedbacksensor hinzu, um die Leistung des GHP 20 Autopilot with SmartPump weiter zu steigern.

Technische Daten

Technische Daten der SmartPump

  • Abmessungen (H x B x T): 197 mm x 190 mm x 244 mm (7 3/4 x 7 1/2 x 9 5/8 Zoll)
  • Gewicht: 7,5 kg (16,5 Pfund)
  • Temperaturbereich: -15 °C bis 55 °C (5 °F bis 131 °F)
  • Material: Elektronisches Steuergerät (ECU): Vollständig abgedichtet, Aluminium-Verbundmaterial. Halterung: Kohlenstoffstahl. Verteiler: Aluminium-Verbundmaterial. Motor: Aluminium-Verbundmaterial.
  • Länge des Netzkabels: 2,7 m (9 Fuß)
  • Stromversorgung: 11,5 bis 30 V Gleichspannung
  • Sicherung: 40 A, Flachsicherung
  • Hauptleistungsaufnahme: Standby: Unter 1 A. Betrieb: 5 bis 10 A. Spitze: 34 A.
  • Durchflussrate: Von 0 bis 2,4 Liter pro Minute konfigurierbar
  • Kompatibel mit Steuerzylindern von 65,5 bis 393,3 cc (4 bis 24 cu in); 7 Sekunden von Anschlag zu Anschlag bis zu 278,6 cc (17 cu in)

Technische Daten der CCU

  • Abmessungen: Durchmesser von 91,4 mm (3 19/32 Zoll)
  • Gewicht: 159 g (5,6 Unzen)
  • Temperaturbereich: -15 °C bis 55 °C (5 °F bis 131 °F)
  • Gehäuse: Vollständig abgedichtet, schlagfester Kunststoff, wasserdicht gemäß IEC 529 IPX7
  • Länge des CCU-Kabels: 3 m (9,5 Fuß)
  • NMEA 2000-Stromversorgungsquelle: 9 bis 16 V
  • NMEA 2000-LEN-Wert: 3 (150 mA)

Technische Daten des GHC 10

Technische Daten des Summers/Alarms

  • Abmessungen (L × Durchmesser): 23 mm × 25 mm (29/32 × 1 Zoll)
  • Gewicht: 68 g (2,4 Unzen)
  • Temperaturbereich: -15 °C bis 55 °C (5 °F bis 131 °F)
  • Kabellänge: 3 m (10 Fuß)

Lieferumfang

  • GHP SmartPump
  • Hauptkomponenten, GHP 20 für die Hydrauliksteuerung
    • GHC™-Rudersteuerungsgerät
    • Kursrechnereinheit (CCU)
    • CCU-Kabel
    • Shadow Drive
    • Summer
    • 2 NMEA 2000®-Stichleitungen (2 m)
    • NMEA 2000-Netzkabel
    • 3 NMEA 2000-T-Stücke
    • Stecker und Buchsen der Abschlusswiderstände
    • Dokumentation

Kompatible Geräte

Planen der Autopilotinstallation

Beantworten Sie einige einfache Fragen zu Ihrer aktuellen Konfiguration, um zu erfahren, welche Ausstattung Sie benötigen.

Beginnen
/de-AT/AT/accessoriesAndMapsUrls/K10-00163-00.ep