GHP™ 10V-Marineautopilotsystem

Für IPS- und Sterndrive-Joystick-Systeme von Volvo Penta

Artikelnummer: 010-00705-20
Händler suchen

Übersicht

Automatische Navigation für Volvo Penta-Benutzer

  • Entwickelt für IPS (Inboard Performance Systems) und Sterndrive-Joystick-Systeme von Volvo Penta
  • Patentierte Shadow Drive™-Technologie, damit Sie auch bei Verwendung des Autopiloten weiterhin die Kontrolle haben
  • Steuerung über ein GHC™-Rudersteuerungsgerät; kompatibel mit der GHC-Fernbedienung und der quatix™
  • Möglichkeit zum Anschluss von bis zu 3 GHC-Geräten an ein einzelnes GHP 10
  • NMEA 2000®-Anschlussmöglichkeiten

Der GHP 10V-Marineautopilot bietet in Erweiterung der Marineprodukte von Garmin eine völlig neue Vielseitigkeit. Der GHP 10V wurde speziell für die Verwendung mit IPS (Inboard Performance Systems) und Sterndrive-Joystick-Systemen von Volvo Penta entwickelt und bietet Schiffsführern ein benutzerfreundliches Autopilotsystem für die automatische Navigation.

Vorzüge einer starken Partnerschaft

Der GHP 10V ist das Ergebnis einer weitreichenden Partnerschaft zwischen Garmin und Volvo Penta. Im Zuge dieser Zusammenarbeit wurde ein robustes Autopilotsystem entwickelt, das Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Erwartungen übertreffen dürfte. Bei der Navigation auf offenen Gewässern können Sie sich auf das Gerät verlassen.

Erleben Sie den Komfort der Shadow Drive™-Technologie

Die patentierte Shadow Drive™-Technologie des GHP 10V verleiht Bootsführern zusätzliche Sicherheit, da sie wissen, dass sie auch bei aktiviertem Autopiloten jederzeit die Kontrolle behalten. Sobald das Steuer gedreht wird, deaktiviert das Shadow Drive-System automatisch den Autopiloten, sodass der Steuermann das Boot lenken kann. Der Autopilot wird automatisch wieder aktiviert, sobald der Steuermann einen geraden Kurs hält.

Einfache Benutzeroberfläche und NMEA-Anschlussmöglichkeiten

Der GHP 10V wird über ein GHC™-Rudersteuerungsgerät gesteuert. Dieses Steuergerät kommuniziert über einen NMEA 2000®-Bus mit dem Autopilotsystem. Dadurch können Steuerkursdaten des Autopiloten problemlos von anderen Geräten genutzt werden. Die einfache Benutzeroberfläche des GHP 10V ermöglicht über die intuitiven Steuerungen eine problemlose Bedienung. Es lassen sich bis zu 3 GHC-Steuergeräte an ein GHP 10V-System anschließen, sodass Sie an mehreren Stationen auf dem Boot über Autopilotfunktionen verfügen können. Eine optionale Funkfernbedienung ist ebenfalls verfügbar. Die Bedienung des GHC erfolgt jedoch am besten über die quatix™, die erste GPS-Marinenavigationsuhr mit drahtloser ANT®-Technologie.

Der GHP 10V ist mit Version C3 sowie mit neueren EVC-Systemen von Volvo Penta kompatibel. Wenden Sie sich an Volvo Penta, um Informationen zum Aktualisieren älterer EVC-Systeme zu erhalten.

Lieferumfang

  • GHC™-Rudersteuerungsgerät
  • Kursrechnereinheit
  • Volvo-IPS-Gateway
  • CCU-/Gateway-Kabel
  • Summer
  • NMEA 2000-Kit
  • Dokumentation

Kompatible Geräte

Planen der Autopilotinstallation

Beantworten Sie einige einfache Fragen zu Ihrer aktuellen Konfiguration, um zu erfahren, welche Ausstattung Sie benötigen.

Beginnen
/de-DE/DE/accessoriesAndMapsUrls/010-00705-20.ep